TCF News und Berichte 2015

Scheckübergabe Lichtblicke (Andere)

Scheckübergabe an den Chefredakteur von Radio Emscher Lippe!

Wie Ihr vielleicht schon in der WAZ vom 18. September 2015 (siehe auch unser Medienarchiv) gesehen habt, haben wir mittlerweile einen symbolischen Scheck über die Wahnsinns-Summe von 1.527,50 Euro an den Chef-Redakteur von REL, Ralf Laskowski, übergeben! Natürlich wurde zwischenzeitlich das Geld auch überwiesen 😉 Die Aktion Lichtblicke wurde von den Lokalradios NRW und der evangelischen Kirche ins Leben gerufen, um Menschen zu helfen, die mitten unter uns aus den unterschiedlichsten Gründen in Not geraten sind. Mal ist es eine Institution, die einen Antrag auf Hilfe stellt, wie zum Beispiel eine Kindertagesstätte in einem sozialen Brennpunkt in Duisburg, die festgestellt hat, dass viele Kinder aus sozial schwachen Familien Entwicklungsstörungen durch Mangelernährung haben, und die mit dem Geld gesunde Mahlzeiten für alle Kinder der Einrichtung finanzieren will. Mal ist es eine Einzelperson, wie die allein erziehende Mutter eines Jungen mit Down-Syndrom, der nun auch noch an Leukämie erkrankt ist. Sie will verständlicherweise so viel Zeit wie möglich bei ihrem Sohn in der Klinik verbringen, muss aber immer wieder zwischen Krankenhaus und Wohnung pendeln, um ihr zweites Kind betreuen zu können. Ihr wurde ein dringend benötigter Fahrtkostenzuschuss gewährt.
Wir meinen, dass die Aktion Lichtblicke sehr viel Gutes mit dem Geld tun kann, und freuen uns, dass aus unserer gelungenen Feier, die allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat, auf diese Weise im Nachhinein noch etwas Gutes erwächst.
Falls es euch interessiert, hier der Link zur Homepage von REL und hier der Link zur Aktion Lichtblicke !

 


Endspiele der TCF Clubmeisterschaften am Wochenende 19./20. September 2015

Die Finalisten stehen fest und wir hoffen am Wochenende nicht nur auf gutes Wetter sondern auch auf Euer zahlreiches Erscheinen zu einem der letzten TCF Events in diesem Jahr auf unserer Anlage!
Weitere Infos zu Terminen und Ergebnissen der Clubmeisterschaften unter Aktuell/Clubmeisterschaften 2015…

 

Wir sind Stadtmeister!

Herzlichen Glückwunsch an Julius Metz, unseren Stadtmeister!

Eigentlich sollte der Spielführer unserer 1. Herren Björn Wala, der in der gleichen Kategorie wie Julius, nämlich Herren offen B, gestartet war im Halbfinale auf Julius treffen. Da Björn aber einen nicht verschiebbaren und definitiv schöneren Termin hatte, stand Julius dann im Finale dem an 1 gesetzten Andreas Tullius vom TC Waldhof gegenüber. In einem spannenden Match setzte Julius sich schließlich mit 6:4 und 7:5 durch und holte damit erstmals einen Stadtmeistertitel nach Feldhausen!
Am Sonntag sicherten sich dann Julius und Björn im Doppel auch noch den Vize-Meistertitel Herren offen B!
Wir gratulieren herzlich !
05. September 2015

 

Der Family Cup 2015 geht an Laura und Stephan!

Am Sonntag, den 06. September 2015, spielten insgesamt 10 Teams um den diesjährigen TCF Family Cup.  Nachdem die Kids sich ihre Partner per Los gewählt hatten und der Spielmodus erklärt war, ging es auf allen vier Plätzen auch schon los. Nach kurzer Einspielzeit wurde im 30 Minuten Takt um die Punkte gekämpft. Dabei waren alle so konzentriert bei der Sache, dass kaum jemand die kurzen Regenschauer wahrnahm. Das Wetter wurde dann aber besser und gegen 14.30 Uhr standen die Gruppensieger und -zweite und damit die Halbfinalisten fest. Gestärkt durch ein leckeres Stück Kuchen traten Laura und Stephan gegen Lukas und Julian sowie Winja und Frank gegen Ben und Berni an. Im Finale schließlich trafen Laura und Stephan auf Winja und Frank wobei Laura sich mit ihrem Partner Stephan gegen ihre Mannschaftskollegin Winja mit Frank vom VfB souverän durchsetzte.
Der Movie Park hatte uns einen schönen, großen Wanderpokal gestiftet und auch noch 3 Eintrittskarten dazu gelegt. Außerdem gab es für jeden Teilnehmer ein kleines Geschenk und natürlich weitere Preise für die drei erstplatzierten Teams.
Der Abend klang dann in großer Runde bei Pizza und Cola oder Bier gemütlich aus, denn auch die Herren-Hobbymannschaft gesellte sich dazu, nachdem sie ihr letztes Spiel an diesem Tag durch einen kurzfristigen Rückzug der Essener Mannschaft kampflos gewonnen hatte und damit zum dritten Mal in Folge Bezirksmeister ist.

 


 

In diesem Jahr feiert der TC Feldhausen mehrere Jubiläen:

25 Jahre Spielbetrieb   –   20 Jahre Clubhaus   –   10 Jahre Boule

Drei gute Gründe zu feiern, und das  haben wir

am 15. August 2015 

auch getan!


Nach langer Planung und Organisation war es endlich soweit: am 15.08.2015 feierten wir unsere große Jubiläumsparty. Bei perfektem sonnigen Wetter eröffnete Willy Hoymann das Fest mit einer netten Ansprache.

Schnell füllte sich die Anlage mit ca. 100 Mitgliedern und Gästen.

Das Spaßturnier mit Mitgliedern und Teilnehmern aus den Kirchhellener Tennisclubs fand großen Anklang und in lockerer Atmosphäre, jedoch durchaus mit sportlichem Ehrgeiz, wurde den Zuschauern großes Tennis gezeigt.

Die Tennisschule Klemann präsentierte mit dem Tennisausrüster Wilson zusammen Showtrainings und führte Hightech-Aufschlag- und Schlägeranalysen durch.

Auf der gesamten Platzanlage fanden bei kühlen Getränken und Leckereien vom Grill sowie Kaffee und Kuchen tolle Gespräche, Begegnungen und viel Kommunikation statt.

Unsere jüngsten Besucher konnten sich auf der Hüpfburg die Zeit mit Riesensprüngen vertreiben.

Im Clubhaus liefen den ganzen Tag über Filme aus den frühen Zeiten des Vereins und regten viele langjährige Mitglieder und Feldhausener an, in Erinnerungen zu schwelgen.

Am Nachmittag zeigten als sportlicher Höhepunkt Melanie Suchhardt und Stefanie Szonn vom TC Eintracht Dortmund tolles Tennis auf Verbandsliganiveau und begeisterten die sachkundigen Zuschauer.

Ein anschließendes Doppel zwischen den beiden Verbandsligaspielerinnen und  Björn und Tim als Topspieler unserer ersten Mannschaft zeigte noch einmal eindrucksvoll, wie interessant und spannend Tennis sein kann.

Pünktlich zum Ausklang der Außenaktivitäten am frühen Abend fiel der angesagte Regen und trieb die verbliebenen Gäste ins Clubhaus, in dem bis spät in den Abend lustig weiter gefeiert wurde.

Wie wir auch in unseren Einladungen bereits angekündigt hatten, gab es tagsüber eine Tombola mit wirklich tollen Preisen. Alle 500 Lose waren gegen Nachmittag verkauft und anschließend wurden die Gewinne überreicht.

Der Reinerlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sowie der Tombola-Erlös wird – zusammen mit den Spenden der Gratulanten und Spielerinnen – an die Aktion „Lichtblicke“ gespendet werden.

Deshalb ist es uns eine Freude Euch mitteilen zu können, dass wir an diesem Tag einen Gewinn von 1.527,50 € erwirtschaftet haben.

Diesen Betrag werden wir, der gesamte TC- Feldhausen, der Aktion „Lichtblicke“ als Spende überreichen.

Zuletzt möchten wir allen Beteiligten und fleißigen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieser Party beigetragen haben, unseren herzlichsten Dank aussprechen. Ohne Euch wäre so ein Tag nicht möglich gewesen.

Hier nochmal die Highlights:

  • 11.00 Uhr Eröffnung und Sektempfang

  • 12.00 Uhr Beginn des Tennis-Turniers unter Beteiligung von Vertretern der Kirchhellener Tennisclubs sowie der lokalen Medien

  • Wilson Aktionstag mit computergestützter Racket-Analyse, Aufschlagmessung und vielem mehr…

  • Leckeres vom Grill und kühlem Blonden unseres Sponsors Stauder

  • Der Erlös unserer Tombola und des Aktionstages geht an die Aktion „Lichtblicke“

  • ab 15.30 Uhr Tennis vom Feinsten mit Top-Spieler/innen und einem unterhaltsamen Show-Match

  • Kaffee und Kuchen zur Stärkung zwischendurch

  • Schnuppertennis für Jung und Alt mit der Tennisschule Thomas Klemann

  • Hüpfburg und Co. für unsere kleinen Gäste

  • Boule für Jedermann/-frau

  • und anschließend eine zünftige Party für Vereinsmitglieder und Freunde…